Geänderte Maskenregelung ab dem 2. November 2021

In den Medien ist bereits seit einigen Tagen zu lesen, dass sich die Regelungen zur Maskenpflicht ab Dienstag in den Schulen ändern werden. Das Wichtigstes zuerst: Die Maskenpflicht wird nicht aufgehoben! Alle Schüler*innen müssen weiterhin eine medizinische Maske dabei haben.

Die einzige Neuerung ist, dass man an seinem Platz im Unterrichtsraum die Maske abnehmen kann. Alle anderen Regelungen bleiben unverändert.

Am Dienstagmorgen auf dem Schulhof muss keine Maske getragen werden. Wenn die Schule betreten wird ist die Maske wieder aufzusetzen. Wer am Platz angekommen ist, darf die Maske abnehmen. Wer sich in der Klasse bewegt, z.B. zur Tafel geht oder zum Papierkorb, hat die Maske wieder aufzusetzen. Bei Unterrichtsende ist die Maske wieder aufzusetzen bevor man seinen Platz verlässt und kann erst auf dem Schulhof wieder abgesetzt werden.

Wer möchte kann auch am Platz im Unterrichtsraum weiterhin die Maske auflassen, um sich besser gegen eine mögliche Ansteckung zu schützen.