Schulstart am 10. Januar 2022

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach der gestrigen Tagung der Kultusminister der Länder steht fest, dass am Montag die Schule in Präsenz gemäß aktuellem Stundenplan stattfinden wird. Wie gewohnt werden wir am Montag zur jeweils ersten Unterrichtsstunde Selbsttestungen durchführen. Ab Montag werden grundsätzlich alle Schülerinnen und Schüler getestet, also auch die Geimpften und Genesenen. Eine entsprechende Vorgabe ist heute vom Schulministerium veröffentlicht worden.

Einzelne Kommunen in NRW haben die Schülerinnen und Schüler aufgerufen sich bereits vor Schulbeginn am Samstag oder Sonntag testen zu lassen, damit infizierte Personen erst gar nicht zur Schule kommen. Auch diese Empfehlung halte ich für sehr sinnvoll. Die Infektionsgefahr in vollen Straßenbahnen und Bussen ist sicherlich höher als z.B. in den Unterrichtsräumen.

Infizierte Schülerinnen und Schüler werden weiterhin wie vor den Ferien nach Hause geschickt. Ich bitte alle Eltern der Jahrgänge 5-10 eine telefonische Erreichbarkeit sicherzustellen, damit wir Sie informieren können, bevor das Kind nach Hause geschickt wird. Geben Sie Ihrem Kind eine aktuelle Handynummer mit. Die in der Schule hinterlegten Nummern sind leider nicht immer aktuell.

In der Schule gilt weiter die Maskenpflicht im Gebäude, auf dem Außengelände kann die Maske abgesetzt werden. Ohne Maske sollte ein Abstand von 1,50 m eingehalten werden. Alle Unterrichtsräume werden mindestens zweimal pro Stunde gelüftet, Desinfektionslösungen stehen in den Unterrichtsräumen zur Verfügung. Die Pausen finden soweit es die Witterung zulässt draußen statt, damit eine Maskenpause möglich ist. Die Bekleidung sollte deshalb für einen längeren Aufenthalt im Freien angepasst sein.

Ich hoffe der Start in den Präsenzunterricht wird auf diese Weise gelingen. Das Infektionsgeschehen in der Schule wird täglich überwacht und registriert. Sollte es zu auffälligen Häufungen von Infektionen kommen, so wird die Schule in Absprache mit dem Gesundheitsamt zügig reagieren.

Ich wünsche uns allen einen guten Start in das neue Jahr

Achim Elvert