Starke Leistung! B-Jugend mit 7:0 gegen Grillo-Gymnasium

Die Stadtmeisterschaft für die B-Jugend -Schulmannschaft der GSÜ fing mit dem ersten Spiel am 11.10.2018 gegen das Grillo-Gymnasium an. Im ersten Spiel nach einem „Trainerwechsel“ bzw. nach dem Abschied von Joe Kosseck mussten sich die Mannschaft und der neue Teamchef Fatih Vapur zusammenfinden.

Nach den anfänglichen Schwierigkeiten in der ersten Hälfte, erholte sich das Team schnell, übernahm die Kontrolle über das Spiel und schoss kurz vor dem Ende der ersten Hälfte das erste Tor (1:0). In der zweiten Halbzeit haben die Jungs das Spiel durch konzentriertes Spielverständnis deutlich dominiert und eine sehr technisch attraktive zweite Hälfte gespielt. Wir konnten das Spiel am Ende verdient durch 7 Treffer von Muhammed (Kapitän) (2), Adam (2) und Batuhan (3) mit 7:0 gewinnen, die GSÜ verdiente sich heute mit einer großen Zuversicht die Note „sehr gut“.

Fatih Vapur: „Es war heute unser Anspruch, dass die GSÜ heute ein intelligentes Heimspiel abliefert. In der zweiten Hälfte haben die Jungs, die besondere Ballkünstler sind, verstanden, dass sie nicht nur gegen den Ball, sondern mit dem Ball im gesamten Team spielen müssen.“

Fatih Vapur