Projektabschluss „Cybermobbing geht uns alle an!“

Im letzten Beitrag „Cybermobbing geht uns alle an!“ (https://gsue.de/cybermobbing-geht-uns-alle-an)  haben wir, die Klasse 6.1, angekündigt, dass wir zusätzlich zu den erstellten Plakaten und Guids, ein Video zum Thema Cybermobbing drehen werden. Im Rahmen der Projektwoche konnten wir unser Ziel erreichen!

Im Sinne des Demokratielernens haben die Schülerinnen und Schüler auf Grundlage ihres Wissens und ihrer Medienkompetenzen ein Video gedreht, das zum einen erklärt, wie Cybermobbing entstehen kann und was die Schülerinnen und Schüler dagegen tun oder wo sie Hilfe anfordern können. Das Video wurde per Live-Übertragung im 5. und 6. Jahrgang vorgestellt. Abschließend überreichte die Talentmetropole Ruhr den Schülerinnen und Schülern für ihr besonderes Engagement Zertifikate. Mehr dazu findet ihr auch im Beitrag der Talentmetropole Ruhr

Wer die Vorstellung verpasst hat, hat nun die Möglichkeit, sich das Video anzuschauen! An dieser Stelle möchten wir uns auch bei Herrn Gaponiuk für die musikalische Unterstützung im Video bedanken.